Artikelverzeichnis für Internet Werbung

Kostenloser Service für SEO'S und Agenturen

Klassische Verbrennungsmotoren erzeugen nicht nur Vortrieb sondern auch jede Menge Wärme. Dieses ist sowohl bei Diesel- als auch Benzinmotoren der Fall und wird wahrscheinlich erst mit der der Verbreitung der verschiedenen Elektromotoren sich dem Ende neigen. Doch bis dieser Fall eintritt versuchen die Hersteller alles was möglich ist, um den Fahrzeugen eine adäquate Motorkühlung zu gewährleisten. Bei kleinen Motoren reicht hierfür bereits ein relativ kleiner Kühler ohne größere Zusatz-Lufteinlässe.

Wichtigkeit des Kühlkreislaufs

Ein Großteil aller Schläuche im Motorraum hängen irgendwie mit dem Kühlsystem zusammen. Entweder sorgen Sie für funktionierenden Kühlkreislauf des Motors oder sind Teil der Klimaanlage. Besonders wichtig ist die Kühlmittelleitung, welche die Abwärme des Motors reduziert und die Betriebstemperatur in einem idealen Funktionsfenster zwischen 88°C und 92°C hält. Damit dieser Wert möglichst schnell erreicht wird gibt es bei fast allen Fahrzeugen einen kleinen- und großen Kühlkreislauf. Besonders wichtig hierfür ist der Thermostat, welcher nach dem Kaltstart erst ab 90°C den großen Kreislauf öffnet. Durch das schnellere Erreichen der Betriebstemperatur sinkt der Verbrauch, es werden bessere Abgaswerte erzielt und auch die Lebensdauer des Motors profitiert davon, da er schneller besser geschmiert wird.

Defekte Kühlleitungen

Ein Defekt im Kühlsystem kann im schlimmsten Fall zum Motorschaden führen. Meist ist Kühlwasserverlust der Auslöser, welcher sich durch ein Ansteigen der Motortemperatur bemerkbar macht. Hier sollte das Fahrzeug nicht weiterbewegt werden. Bei kleineren Lecks kann Wasser aufgefüllt- und zur nächsten Werkstadt gefahren werden, wobei die Temperaturanzeige immer im Blick gehalten werden sollte. Wie viele Ersatzteile fürs Auto gibt es natürlich auch eine Kühlmittelleitung für jedes Modell im Fachhandel. Bei dieser Art der Ersatzteile fürs Auto sollte beachtet werden, dass nicht immer das komplette Kühlsystem erneuert werden muss. Oftmals besteht die Kühlmittelleitung aus mehreren kurzen Verbindungsstücken, die im Fachgeschäft oder Online ziemlich günstig sind. Werden diese Ersatzteile fürs Auto im Internet und nicht in der Werkstadt bestellt, sollte die genaue Teilenummer übermittelt werden, die aber auch anhand der Schlüsselnummer ermittelt werden kann.

Einbau

Wenn es sich nicht gerade um Leistungen der Klimaanlage handelt, können defekte Schläuche auch selber gewechselt werden. Wer jedoch nicht weiß, wie das alte Kühlwasser abgelassen- und der Kreislauf anschließend entlüftet wird, sollte hingegen lieber einen Fachmann kontaktieren. Je nach Einbauort der neuen Leitung wird zudem eine Grube oder Hebebühne benötigt. Besonders wichtig ist, dass im Vorfeld das alte Kühlmittel abgelassen wurde.

On Facebook

Archive

Anmelden

Blog Top Liste - by TopBlogs.de