Artikelverzeichnis für Internet Werbung

Kostenloser Service für SEO'S und Agenturen

Fonds

Sicher, einfach und lukrativ. So einfach lässt sich das Tagesgeldkonto der Merkur Bank beschreiben. Kaum ein Tagesgeldkonto mit deutscher Einlagensicherung bietet so hohe Zinsen wie das Tagesgeldkonto der Merkur Bank. Und das schon seit Jahren. Bereits 2010 wurde die Bank von n-tv für das beste Tagesgeld ab 50.000 EUR mit deutscher Einlagensicherung ausgezeichnet. Mittlerweile gibt es hohe Zinsen bereits ab dem ersten Cent und ein dauerhaftes „ZinsPlus“ ist auch noch möglich. Freilich, das erhält nicht jeder. Das ZinsPlus bekommen alle Anleger, die auch ihr Depot bei der Merkur Bank haben ab einem Depotwert von 50.000 EUR. Wer diese Bedingung erfüllt, kann sich über Zinsen freuen, die er sonst nur bei ausländischen Banken finden wird. Das Tagesgeldkonto der Merkur Bank unterliegt der deutschen Einlagensicherung. Damit sind mehr als 12 Millionen EUR pro Kunde durch den deutschen Einlagensicherungsfonds verbürgt.

Mit dem Kauf können Sie sich direkt an der Wertentwicklung eines Unternehmens beteiligen. Das Grundkapital ist dabei in eine bestimmte Zahl von Aktien unterteilt; Sie besitzen also mit jeder Aktie einen Teil des Unternehmens und haben Anspruch auf eine Dividende, wenn die Geschäfte gut laufen. Macht die Firma gute Geschäfte, kann sich das für Sie auch in Form von Kursgewinnen auszahlen. Die meisten dieser Wertpapiere werden frei an der Börse zu geringen Gebühren gehandelt und können im Falle des Falles auch innerhalb kurzer Zeit wieder zu Geld gemacht werden. Vergleiche zeigen, dass die Anlageform Aktie langfristig mehr Rendite abwirft als andere und sich deshalb auch für die Altersvorsorge eignet. Wer nicht nur Kleinstanlagen in Aktien tätigt, sollte sich einmal das Aktiendepot der Merkur anschauen. Bei dieser Bank muss man nicht erst ewig rechnen, wir hoch die Kosten beim Aktienkauf sind. Jede Online-Order kostet immer gleich viel. Eine echte Alternative schon ab 10.000 EUR, denn die Kosten steigen nicht wie bei einem Online-Broker mit dem Wert der Anlage in Aktien.

Die Chorus Ges.m.b.H., mit dem Firmensitz in Neubiberg bei München wurde in Jhar 1998 etabliert. Bereits früh zeigte sich die klare Fokussierung auf Umweltfonds. Chorus emittierte seither 10 Publikumsfonds in diesem Bereich und investierte in der Summe 410 Mio. EUR in Objekte für nachwachsende Ressourcen. Mit 60 Erneuerbare Energien-Komplexe ist CHORUS einer der versiertesten Herausgeber in diesem Bereich.
Der Umweltfonds Chorus CleanTech Wind 10 sieht Geldanlagen in ein verteiltes Portfolio aus ausgereiften Windparks in der Bundesrepublik (Brandenburg), Frankreich (Bretagne, Champagne) und Schweden (Kalmar Iän) vor. Profilierte Anlagenbauer garantieren eine Gebrauchsfähigkeit von min. 97 Prozent. In steuerlicher Hinsicht können Anleger weiterhin von beinahe abgabenfreien kontinuierlichen Renditen angesichts des Doppelbesteuerungsübereinkommens zum Beispiel mit Frankreich gewinnen. Für den Windkraftfonds CleanTech Wind 10 sprechen folgende Punkte:
1. CleanTech Wind 10 kalkuliert mit einer geplanten Totalauszahlung von 163,20 Prozent.
2. Erstbeteiligung ab 10.000 EUR für den Windkraftfonds CleanTech Wind 10.
3. CleanTech Wind 10 geht von einer kalkulierten Laufzeit von acht Jahren aus.
4. Bonus für Frühzeichner von prozentual 5 % p.a. bis 31.12.2012 für CleanTech Wind 10 Windkraftfonds.
CleanTech Wind 10 fokussiert sich auf nachwachsende Energien
In Deutschland wird die Windenergie seit Anfang der Neunziger gebraucht. In der Zwischenzeit sind nur in der BRD über 22 Tsd. Windkraftsysteme im Einsatz. Das Erneuerbare Energien Gesetz garantiert jeder Windkrafteinrichtung eine stabile Einspeisezahlung für 20 Jahre. Das ist die Sicherheit für Geldgeber, um die Windkraftsysteme zu errichten und zu betreiben. Entsprechende Garantien gibt es in der Französischen Republik, den Benelux-Ländern oder Skandinavien. In solchen gefestigten Staaten werden ergo andere Windkraftsysteme genutzt werden.
Die Gesamtlaufzeit des CleanTech Wind 10 Windkraftfonds wird bis 2020 angenommen. Die Totalausschüttung wird mit 163,24 Prozent errechnet für den CleanTech Wind 10. Weitere Informationen finden Sie unter www.geschlossene-fonds-ratgeber.de.

POC GmbH setzt sein Hauptaugenmerk in Ölfelder bzw. Erdölquellen alleinig in Kanada, deren Vorkommen nachweislich durch Profis zugesichert wurden. In der weltweiten Analyse existieren in der kanadischen Gegend die zweitgrößten Erdöllager. Die POC GmbH initiiert im Kontrast dazu nicht nur Ölfonds, sondern es werden zudem auch Gasfonds aufgelegt. Ebendiese Gasfonds gründen ebenfalls auf Erdgasquellen, die sich in Kanada befinden, und zwar vorwiegend im westlichen Landstrich des nordamerikanischen Staates. Die speziellen Ressourcen werden durch die Kooperation mit dem anerkannten Sachverständigenunternehmen Sproule Associates Limited genau überprüft.

MPC Capital ist in der Lage seit dem Jahr 1994 auf über 180.000 Investoren zurückblicken. Dieses Vertrauen ist gerade deshalb in einem sorgfältigen, nachzuvollziehenden und fachgemäßen Führungsteam der Fondsanlagen zu entdecken. Abgesprochener Zweck von MPC Capital ist in jeder Marktsituation das ideale Ergebnis für die Anleger durchzusetzen.

MPC Deutschland 11 wird durch darauffolgende Kerninformationen begünstigt:

Voigt & Collegen hat seit dem Jahr 2007 im Segment der Solarfonds mit den SolEs 1 – 22 zusammenfassend mehr als 300 Mio. EUR in Solaranlagen in Südeuropa platziert. Gut 30 Solarparks mit einer Performanz von mehr als 61 MW wurden gegenwärtig von SolEs Solarfonds gekauft und erfolgreich ans öffentliche Elektrizitätsnetz angebunden. Die gekauften Solaranlagen erzeugen dieses Jahr über 100 Millionen Kilowattstunden (kWh) sauberen Strom, genug für sämtliche privaten Haushalte einer Stadt von der Größenordnung Würzburgs. Mit einem Abwicklungsvolumen seit 2006 in der Sparte Photovoltaik von zusammenfassend rd. 600 Millionen EUR ist Voigt Collegen eines der tonangebenden Emissionshäuser in Deutschland.

Der geschlossene Fonds – Öko-Energie Umweltfonds 1 fokussiert sich auf Umweltschutz mit Verantwortlichkeit.

 Öko-Energie Umweltfonds 1 kalkuliert mit 26,8 Millionen EUR ohne Fremdmittel.

Das Emissionshaus Ventafonds GmbH (Ventafonds) hat mit der Vertriebsverantwortlichen VentaCom seit seiner Gründung 2005 derzeitig 4 Beteiligungen herausgegeben. Einen Bildungsfonds, zwei Auslandsimmobilienfonds sowie einen Umweltfonds. Ventafonds setzt in zukunftsweisende Wachstumsmärkte und nutzt ein multinationales Netz von Wissen und Wissen, um die Klasse der Kapitalanlageobjekte zusichern zu können. Öko-Energie Umweltfonds 1 kalkuliert mit 26,8 Millionen EUR ohne Fremdmittel und hat eine Mindestanlagesumme von 10.000 EUR.

Der Initiator Jamestown ist seit anno als Emissionshaus für geschlossene Fonds aktiv. Mit dem Unternehmenssitz in Köln hat Jamestown bisher 36 Beteiligungen initiiert. Das Hauptaugenmerk liegt im Bereich US-Immobilien. Mit den 26 durchgeführten US-Immobilienfonds haben die Geldgeber bei einer durchschnittlichen Laufzeit von sechs Jahren herausragende Endergebnisse umsetzten können. Die Laufzeit ist bis 2020 beabsichtigt für den geschlossenen Immobilienfonds Jamestown 27.

Tapir AG widmet sich mittlerweile drei Bewertungsseiten für geschlossene Fonds im Web und ist im Begriff die 4. Bewertungsinternetseite Ende August 2012 zu präsentieren. Die Bewertungsseiten gestatten es Privatinvestoren, eine zügige Übersicht über das Angebot für geschlossene Fonds zu erlangen. Folglich kann der Anwender nach den Tapir GFonds Bewertungen der Tapir AG sortieren und bekommt folglich eine leichte Bewertungsgrundlage.

Archive

Anmelden

Blog Top Liste - by TopBlogs.de