Artikelverzeichnis für Internet Werbung

Kostenloser Service für SEO'S und Agenturen

Baufinanzierung

Sicher, einfach und lukrativ. So einfach lässt sich das Tagesgeldkonto der Merkur Bank beschreiben. Kaum ein Tagesgeldkonto mit deutscher Einlagensicherung bietet so hohe Zinsen wie das Tagesgeldkonto der Merkur Bank. Und das schon seit Jahren. Bereits 2010 wurde die Bank von n-tv für das beste Tagesgeld ab 50.000 EUR mit deutscher Einlagensicherung ausgezeichnet. Mittlerweile gibt es hohe Zinsen bereits ab dem ersten Cent und ein dauerhaftes „ZinsPlus“ ist auch noch möglich. Freilich, das erhält nicht jeder. Das ZinsPlus bekommen alle Anleger, die auch ihr Depot bei der Merkur Bank haben ab einem Depotwert von 50.000 EUR. Wer diese Bedingung erfüllt, kann sich über Zinsen freuen, die er sonst nur bei ausländischen Banken finden wird. Das Tagesgeldkonto der Merkur Bank unterliegt der deutschen Einlagensicherung. Damit sind mehr als 12 Millionen EUR pro Kunde durch den deutschen Einlagensicherungsfonds verbürgt.

Mit dem Kauf können Sie sich direkt an der Wertentwicklung eines Unternehmens beteiligen. Das Grundkapital ist dabei in eine bestimmte Zahl von Aktien unterteilt; Sie besitzen also mit jeder Aktie einen Teil des Unternehmens und haben Anspruch auf eine Dividende, wenn die Geschäfte gut laufen. Macht die Firma gute Geschäfte, kann sich das für Sie auch in Form von Kursgewinnen auszahlen. Die meisten dieser Wertpapiere werden frei an der Börse zu geringen Gebühren gehandelt und können im Falle des Falles auch innerhalb kurzer Zeit wieder zu Geld gemacht werden. Vergleiche zeigen, dass die Anlageform Aktie langfristig mehr Rendite abwirft als andere und sich deshalb auch für die Altersvorsorge eignet. Wer nicht nur Kleinstanlagen in Aktien tätigt, sollte sich einmal das Aktiendepot der Merkur anschauen. Bei dieser Bank muss man nicht erst ewig rechnen, wir hoch die Kosten beim Aktienkauf sind. Jede Online-Order kostet immer gleich viel. Eine echte Alternative schon ab 10.000 EUR, denn die Kosten steigen nicht wie bei einem Online-Broker mit dem Wert der Anlage in Aktien.

Verlängerungen der Darlehen bei Immobilienfinanzierungen häufig zu kostenintensiv

Wie das Handelsblatt in seiner aktuellen Zeitungsausgabe schreibt, werden Darlehensverlängerungen bei Baufinanzierungen ziemlich häufig zu teuer angeboten. Kunden haben demgegenüber nicht selten die Gelegenheit durch geringstem Arbeitsaufwand eine Unmenge Geld zu sparen. Jedoch wie funktioniert dies schnelle Einsparen und wie kann man sicher gehen, dass man wirklich ein günstiges Angebot von seiner Hausbank unterbreitet bekommen hat?

Immobilien richtig finanzieren

Wer sich das Ziel gesteckt hat, einmal in den eigenen vier Wänden zu leben, der wird sich ebenfalls mit den Gedanken einer langfristigen Finanzierung befassen. Ein Haus oder eine Wohnung zu  erstehen bedeutet in diesem Fall eine über Jahre andauernde Pflicht. Umso relevanter ist eine planmäßige auch bedachte Vorbereitung. Wer sich bei der Darlehensfinanzierung falsch entscheidet, der kann einen Verlust verursachen, der viele tausend EUR umfasst. Der Entscheidung für den richtigen Wohnsitz wird nicht selten ein höherer Stellenwert beigemessen, wie der Darlehensfinanzierung. Das ist aber auf keinen Fall korrekt.

Archive

Anmelden

Blog Top Liste - by TopBlogs.de