Artikelverzeichnis für Internet Werbung

Kostenloser Service für SEO'S und Agenturen

Die Insel Mallorca ist die größte der Baleareninseln und jedes Jahr ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus aller Welt. Das schöne Fleckchen Erde ist schnell mit dem Flugzeug zu erreichen und bietet den Urlaubsreifen alles, was das Herz begehrt. Ab Ende März steigen die Temeperaturen und ab Mai hat auch das Meer eine angenehme Wassertemperatur erreicht.

Beliebt ist Mallorca als Urlaubsort vor Allem bei Familien mit Kleinkindern, den für unsere Jüngsten ist es hier einfach perfekt. Es gibt unzählige große und kleine Buchten mit kilometerlangen Sandstränden. Der Wellengang ist sanft und das Meer ist an diesen Stränden sehr flach. Viele Familien verbringen den ganzen Tag am Meer und fahren dann am Abend wieder auf die Finca oder in die Ferienwohnung.

Aber auch bei Jugendlichen ist die Baleareninsel sehr beliebt, vor Allem die zu der Hauptstadt Palma gehörende Zone “s’Arenal”am Balneario 6. Hier ist es wie in Deutschland, mit Bierschänken und Schlagermusik und deutschen Supermärkten. Riesige Hotelanlagen säumen den Strand. Doch auch junge Leute zieht es immer häufiger in die ruhigeren Ecken der Insel. Gewohnt wird normalerweise auf einer schönen Finca oder in einem Ferienhaus.

Natürlich kann man auch als Einzelperson einen wunderschönen Urlaub auf der Trauminsel Mallorca verbringen. Hier lernt man schnell nette Bekanntschaften kennen. Als Unterkunft ist eine Finca oder eine Ferienwohnung zu empfehlen, da hier der Gast seine Ruhe hat wenn er sie benötigt. Außerdem ist die Unabhängigkeit viel entspannender. In einem Hotel muss der Gast den genauen Zeitplan von Mahlzeiten und Tages – oder Abendprogramm im Kopf haben und eine genaue Uhrzeit ist dafür von Nöten. Ruhe und Entspannung kommen so nicht auf. Außerdem ist es unmöglich sich einfach mal zurückzuziehen und die Ruhe und das Rauschen der Wellen zu genießen, denn in einem Hotel ist man nie alleine.

Mit einem Mietauto kann man alle Sehenswürdigkeiten auf der Insel erreichen. Um den richtigen Trubel zu erleben bietet sich ein Marktbesuch an, die größten Märkte sind in Inca (donnerstags), in Sineu (mittwochs) und in Santa Maria (sonntags). Aber natürlich gibt es in jedem größeren Dorf einen schönen Wochenmarkt mit frischem Gemüse, Obst und auch anderen nützlichen Gegenständen. Die Tage finden Sie ganz einfach im Internet. Tip: Am Sonntag zum Flohmarkt nach Consell, hier gibt es wirklich alles und aus alles Welt.

Für das Abendprogramm bietet sich Palma als größte Stadt der Insel zum Ausgehen an. Die Stadt ist in viele Viertel aufgeteilt, die alle ihren ganz eigenen Charme haben. Schöne Cocktailbars und leckere Tapas finden Sie vor Allem in den beliebten Vierteln “La Lonja” und “Santa Catalina”, und an netter Gesellschaft mangelt es dort auch nicht. In der kostenlosen Zeitschrift “youthing” (auch online), die in fast allen Bars und Restaurants ausliegt, finden sich kostenlose oder günstige Konzerte jeden Typs und Tips für Theater- oder Kinobesuche.

Aber am Schönsten ist es aber nach einem spannenden Tag auf die Finca oder in die Ferienwohnung zu kommen und mit einem leckeren Glas Wein aus der Gegend den Urlaub zu genießen.

On Facebook

Archive

Anmelden

Blog Top Liste - by TopBlogs.de