Artikelverzeichnis für Internet Werbung

Kostenloser Service für SEO'S und Agenturen

Viele Menschen sind von Haarausfall betroffen. Erst fängt es mit wenigen Haaren an, die man immer häufiger in den Händen hält und irgendwann entdeckt man erste kahle Stellen. Bei Haarausfall sollte man schon früh handeln und nach einer Ursache suchen, damit die Haarpracht nicht verloren geht.

Jeden Tag verlieren wir Menschen unzählige Haare. Dies ist ein vollkommen natürlicher Prozess und von der Natur so gewollt. Doch bei einigen Menschen findet dieser Haarausfall nicht mehr im normalen Maße statt, man verliert mehr Haare als einem eigentlich lieb ist. Die Ursachen dafür sind vielfältiger, als man vielleicht denken mag. Eine sehr häufige Ursache ist zu viel Stress. Dabei kann der Körper die Haarwurzeln nicht mehr mit ausreichend Nährstoffen versorgen. Folglich fallen die Haare verfrüht aus. Im schlimmsten Fall kann durch Stress erblich bedingter Haarausfall verstärkt oder kreisrunder Haarausfall ausgelöst werden. Auch Depressionen können dazu führen. Die psychosomatischen Folgen der Krankheit sind beinahe unbegrenzt. Besonders in Phasen mit starken Hormonschwankungen kommt es oft zu Haarausfall. Frauen sind davon beispielsweise häufig nach der Schwangerschaft, in den Wechseljahren oder bei der Einnahme der Antibabypille betroffen. Auch  eine Mangelernährung kann ein Grund für frühzeitigen Haarausfall sein. Denn dadurch entsteht ganz einfach ein Nährstoffmangel. Bestimmte Vitamine sowie Eisen, Zink und Selen sind notwendig für gesunde Haarwurzeln. Die Liste verschiedener Ursachen lässt sich noch lange weiterführen. Daher sollte man selbst überprüfen, welcher dieser potentiellen Gründe auf einen zutrifft.

Psychische Folgen

Haarausfall kann unerwartete, psychische Folgen haben. Denn wenn dieser sich massiv bemerkbar macht, leidet die Frisur und damit das gesamte Aussehen darunter. Viele Patienten verlieren dadurch deutlich an Selbstwertgefühl, denn sie fühlen sich nicht mehr schön. Schlimmstenfalls gehen sie nur noch ungern unter Leute. Das Selbstbewusstsein nimmt ab und in sehr extremen Fällen können leichte, antisoziale Charakterzüge eine Folge des Haarausfalls sein. Deshalb ist es wichtig, die Ursachen herauszufinden und etwas gegen das Problem zu unternehmen. Wenn man erst mal die Ursache herausgefunden hat, gibt es für fast jedes Problem verschiedene Lösungsansätze um den Haarausfall zu stoppen und um wieder zu neuer Haarpracht zu kommen.

Quelle: http://www.haarausfall-mittel.de/

On Facebook

Archive

Anmelden

Blog Top Liste - by TopBlogs.de