Artikelverzeichnis für Internet Werbung

Kostenloser Service für SEO'S und Agenturen

Malte

Wer sich heute für Online Kontaktanzeigen entscheidet, der kann zahlreiche Vorteile mitnehmen. Sie liegen in dem unbegrenzten Zugriff aus aller Welt und der zeitlich nicht eingeschränkten Verfügbarkeit der Plattformen. Hier kommt auch zum Tragen, dass viele Betreiber ihre Software so angepasst haben, dass sie auf den Internetbrowsern der mobilen Endgeräte wie Tablet PCs und Smartphones inzwischen auch in einer guten Qualität angezeigt werden können.

Nutzt man Online Kontaktanzeigen, dann kann man davon profitieren, dass sich viele Betreiber auf bestimmte Zielgruppen spezialisiert haben. Das können Einschränkungen des Alters sein. Aber auch der vorhandene Bildungsgrad und die Tätigkeit in einer bestimmten Branche können den Kreis der potentiellen Nutzer eingrenzen. Das sorgt für Gemeinsamkeiten und verkürzt die Zeit, die man beim Sichten der in Frage kommenden Profile aufwenden muss.

Und genau damit sind wir auch schon bei einem weiteren Vorteil, die die Online Kontaktanzeigen zu bieten haben. Hier muss der Auftraggeber der Suchinserate nicht passive bleiben und sich finden lassen, sondern kann sich auch selbst aktiv auf die Suche begeben, was sich natürlich entscheidend auf die zu erwartenden Erfolgschancen auswirkt. Dazu trägt auch der Umfang der hinterlegbaren Informationen bei, der bei Inseraten in Printmedien in wenigen Textzeilen besteht und bei Online Kontaktanzeigen durch viele Dinge bis hin zu netten Fotos ergänzt werden kann.

Bei der eigentlichen Kontaktaufnahme bieten die Online Kontaktanzeigen auch Vorteile. Hier kann man via interne Mailsysteme und Chatrooms sofort Anfragen starten und in Echtzeit miteinander kommunizieren. Damit ist ein deutlich schnelleres Kennenlernen als bei Inseraten zur Partnersuche über ein Printmedium möglich.

 

Der Gedanke an einen Persönlichkeitstest in Partnervermittlungen kam nicht erst mit der Verbreitung der Online Flirtbörsen auf. Ähnliche Verfahren nutzen auch die traditionellen Agenturen, um sich einen Überblick zu verschaffen, welche ihrer Klienten mit wem zusammen passen könnten.

Bei einem solchen Persönlichkeitstest in Partnervermittlungen werden die verschiedensten Lebensbereiche unter die Lupe genommen. Hier wird ermittelt, welches Maß an Nähe und Zuwendung sich jemand wünscht und inwieweit er in der Lage ist, seinem künftigen Partner einen gewissen Freiraum einräumen zu können. Das bedeutet, dass hier natürlich auch das vorhandene Potential zur Eifersucht genauer mit unter die Lupe genommen werden muss.

Auch erotische Interessen werden im Persönlichkeitstest in Partnervermittlungen oftmals mit abgefragt. So wird schon im Vorfeld weitgehend verhindert, dass eine beginnende Partnerschaft am unterschiedlichen erotischen Bedarf scheitern könnte. Das kann unter Umständen so weit gehen, dass sogar das Interesse an bestimmten Praktiken genauer mit hinterfragt wird. Eine so detaillierte Abfrage von sexuellen Wünschen erfolgt aber in aller Regel nur bei solchen Kontaktbörsen, bei denen die Vermittlung von Casual Dates im Mittelpunkt steht.

Der überwiegende Teil beim Persönlichkeitstest in Partnervermittlungen wertet über so genannte Matchpunkte aus. Das kann als Gesamtbetrachtung geschehen, wobei aber die separate Bewertung einzelner Lebensbereiche mittlerweile die gängigere Praxis ist. Häufig werden die Auswertungen auch als Diagramme angeboten, die von den aneinander interessierten Partnern einfach und schnell gegenüber gestellt werden können. Heute wird ein umfassender Persönlichkeitstest in Partnervermittlungen im Internet angeboten, bei deren Nutzung ein Mitgliedsbeitrag erhoben wird. Häufig kommen standardisierte Fragebögen zum Einsatz, die in der klassischen Paartherapie auch verwendet werden.

Archive

Blog Top Liste - by TopBlogs.de