Artikelverzeichnis für Internet Werbung

Kostenloser Service für SEO'S und Agenturen

daniel.weiland@1a-personalservice.de

Warum muss ich einen Nachweiß über meine Eigenbemühungen führen und dem Jobcenter ständig über meine offenen Bewerbungen und mögliche Vorstellungschancen unterrichten und diese noch aufschreiben und monatlich hinterlegen? Diese Frage stellen sich viele Arbeitssuchende und in der Regel bekommt man auch keine Informationen darüber, ob diese Nachweiße überhaupt überprüft werden oder nicht. Jeder wird mir zustimmen, dass es auch Wochen und Monate gibt, wo man deutlich weniger Stellen findet, auf die man sich überhaupt bewerben kann – wie soll man so seine Liste füllen und seinen Soll erfüllen…

Klären wir zuerst einmal, weshalb so viele Ärzte eine neue Stelle in einem anderen Krankenhaus, einer Klinik oder Praxis suchen und nicht bei der alten Position bleiben wollen. Oftmals ist dies nicht ganz so einfach zu bestimmen, dennoch kann man gewisse Gründe benennen, die einen Arzt dazu bewegt, sich eine neue Stelle zu suchen. Auf der einen Seite ist es oftmals der Fall, dass der Arzt sich in seiner aktuellen Position nicht weiter entwickeln kann, aber aus persönlichem Interesse es gern tun würde. Ein anderer Grund ist die allgemeine Unzufriedenheit mit der aktuellen Anstellung. Viele Bereitschaftsdienste sind für die meisten Ärzte der blanke Horror, zusätzlich besteht die Möglichkeit der Überarbeitung, durch zu wenig eigentliches Personal in der aktuellen Stelle.

Archive

Anmelden

Blog Top Liste - by TopBlogs.de