Artikelverzeichnis für Internet Werbung

Kostenloser Service für SEO'S und Agenturen

Oftmals sind es Feinheiten die über „Einladung zum Vorstellungsgespräch“ und „Absage“ beim Bewerbungsschreiben entscheidend sind. Details, welche für eine erfolgreiche Karriere wichtig sein können. Ich werde Ihnen heute die beliebtesten Fehler von Bewerbern zeigen.

Beliebte Fehler bei der Bewerbung:

Bewerbungsbeispiele nutzen
Fertige Bewerbungsvorlagen sind eine mühelose Sache: Man muss in keinster Weise lang durchdenken wie und was man verfassen soll, sondern sucht sich im Internet einfach eine interessant geschriebene Textvorlage, setzt seine Adresse und diverse Einzelheiten ein, und fertiggestellt ist das Bewerbungsanschreiben! Unzählige übersehen dabei aber, dass exakt das Gleiche bereits etliche Arbeitssuchende vor ihnen gemacht haben. Die Bewerbungsbeispiele im Internet sind z.T. veraltet, und die verwendeten Satzausdrücke sind bei den Arbeitsgebern schon lange bekannt. Die Folgen sind sehr riskant: Fliegt die Kopie auf, wird die Mappe häufig sofort verworfen! Oder würden Sie irgendjemand einstellen der nicht mal fähig ist ein eigenes Anschreiben zu erstellen?

Die Lösung:
Sehen Sie die Vorlagen im Web als eine Art Anregung, und versuchen Sie stets Ihren ganz eigenen Bewerbungstext zu erstellen! Gleiches gilt für Motivationsschreiben Beispiele.

Eine nach Nikotin riechende Bewerbungsmappe
Arbeitssuchende die Zigarettenraucher sind, und ihre Bewerbungsmappe in einem Raucherhaushalt zusammenstellen, sind ganz deutlich im Nachteil. Denn ihre Bewerbungsmappe riecht oft nach Qualm und Nikotin, welches ein enorm schlechtes Licht auf den Bewerber wirft. Das Problem dabei ist, dass der Raucher selbst nicht mitkriegt, dass die eigene Bewerbungsmappe intensiv nach Nikotin stinkt, da der Riechsinn des Rauchers daran angepasst ist. Im Gegensatz zu Nichtrauchern: Jene bemerken den Zigaretten-Duft einer Mappe (und eines jedweden anderen Objektes) direkt! Und die Gesamtheit der Nichtraucher empfindet, exakt das unausstehllich und abstoßend. Und genau so wird der Arbeitsgeber eine Bewerbung finden, die nach Zigarettenqualm riecht.

Tipps hierzu:
– Stellen Sie zu keiner Zeit eine Mappe für eine Bewerbung in einem Raucherhaushalt zusammen
– Deponieren Sie keine Mappen zur Bewerbung in einem Raucherzimmer
– Reinigen Sie sich immer ihre Hände, bevor Sie Bewerbungspapier oder Mappen berühren
– Selbiges gilt im übrigen beim Vorstellungsgespräch, vornehmlich mit Ihrer Bekleidung!

Ich will Rauchern hier gewiss nicht zu Nahe treten, aber Qualmgeruch macht bei einer Bewerbung um eine Arbeitsstelle einen mega-schlechten Eindruck!

Der viel zu umfangreiche Lebenslauf
Viele Jobsuchende, bemühen sich den Lebenslauf so exakt wie nur eben möglich auszuschmücken. Oft wird zu jeder beruflichen Station ein kleiner Vers erstellt, und der Lebenslauf erstreckt sich oftmals über zwei Seiten. Exakt dies ist der Fehler! Die Personalern stehen selbst unter ziemlichen zeitlichem Druck, und möchten daher keine endlosen Romane studieren, statt dessen flott einen Überblick über den jeweiligen Mitbewerber haben und nur die relevantesten Fakten lesen.

Die beste Lösung:
Sofern dies denkbar ist, dann verkleinern Sie Ihren Lebenslauf auf gerade eine Din-A4-Seite herunter und umschreiben zu jeder Station lediglich kurz 2-3 Hard- und Soft Skills.

Anschreiben zur Bewerbung lose der Mappe beilegen
Zig Internetseiten im Web schlagen vor, das Anschreiben im Umschlag, lose auf die Bewerbungsmappe zu legen. In der Regel ist dies natürlich korrekt, doch bitte keineswegs lose! Die Gefahr ist unfassbar groß, dass bei der Menge an Bewerbungsmappen, Ihr Anschreiben überhaupt nicht mehr ihrer Bewerbungsmappe zugeordnet werden kann, und ihr Anschreiben vielleicht selbst verloren gehen könnte! Sie sollten nämlich auf keinen Fall vergessen, dass oft nicht der Personaler selber die Post empfängt, sondern ein anderer Beschäftigter oder die Bürokraft! Eine Bewerbung erreicht so gesehen häufig erst auf Umwegen den Tisch des Entscheiders.

Die beste Lösung:
Heften Sie am allerbesten Ihr Bewerbungsanschreiben mit einer Büroklammer auf Ihre Mappe fest. Hiermit stellen Sie sicher, dass das Anschreiben, zusammen mit Ihrer Mappe, auch de facto den Entscheider erreicht.

www.bewerbungsvorlagen.de

On Facebook

Archive

Anmelden

Blog Top Liste - by TopBlogs.de